Fachkompetenz

STUDIENGANG

04/88 – 02/94:

Universität Tübingen: Studium der Rechtswissenschaften.

Abschluss: Erstes Juristisches Staatsexamen.

 

04/94 – 05/96:

Landgericht Stuttgart: Referendariat.

Abschluss: Zweites Juristisches Staatsexamen (mit Prädikat).

 

11/95 – 01/96:

Wahlstation bei dem Department of Transportation, Sacramento (California), USA.

 

02/96 – 04/96:

Wahlstation bei der Deutschen Postgewerkschaft, Stuttgart.

 

BERUFLICHER WERDEGANG

01/97 – 03/99:

Anstellung als Volljurist bei der Fa. HOAI-Spezial Sachverständigen-Sozietät GmbH

in Göppingen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Beratung von Architekten auf dem Gebiet des Bau- und Architektenrechts;

Erstellung von prüffähigen Honorarrechnungen für Architekten auf Grundlage der Honorarordnung (HOAI);

Arbeits- und Personalrecht;

Vorbereitung und Begleitung von Gerichtsverfahren.

 

04/99 – 06/02:

Freier Rechtsanwalt als Partner in einer Anwaltssozietät in Göppingen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Architektenrecht;

Arbeits- und Sozialrecht;

Familienrecht; Erbrecht;

Vertragsrecht.

 

07/02 – 03/06:

Freier Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in Göppingen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeits- und Sozialrecht; Baurecht;

Familienrecht; Erbrecht;

Vertragsrecht.

 

04/06 – 04/08:

Freier Rechtsanwalt in der Anwaltssozietät Bauer & Maurer in Stuttgart-Bad Cannstatt.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeits- und Sozialrecht;

Ausländerrecht.

 

 05/08 – 04/09:

Rechtsanwalt in Anstellung bei der Anwaltskanzlei Jäger & Collegen, Ludwigsburg.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeits- und Sozialrecht; Baurecht;

Erbrecht; Vertragsrecht.

 

05/09 – 04/11:

Anstellung als Volljurist bei der Fa. REFA-Dachbau GmbH in Asperg.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeits- und Personalrecht; Baurecht; Vertragsrecht.

 

seit 05/11:

Freier Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in Schwäbisch Hall.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeits- und Sozialrecht;

Bau- und Architektenrecht;

Familienrecht; Erbrecht;

Ausländerrecht;

Vertragsrecht.